Das Züchten der Tiere:

Um die Tiere in Liebessstimmung zu bringen, brauchst Du eine
Zuchtwiese.


Die gibt es im Baumenü links unten bei den Feldern.
Nach dem Anklicken kannst du sie an eine freie Stelle auf deinem Feld setzen.



Zu Beginn der Zucht besitzt Du nur weiße Schafe, diese weißen Schafe kannst Du wie bisher auch mit den normalen Schafställen oder den neuen Schafstall-Upgrades produzieren.
Klicke die Tier-Symbole 4 mal an.
Damit setzt Du 4 Tiere auf die Zuchtwiese.

Hast Du die 4 grünen Plätze belegt, kann die Zucht starten.
Beachte, dass Du dafür 2x Superfutter benötigst! Tipp:
In der Mühle kannst Du das Superfutter ab sofort selbst mischen.



Das bedeutet: Du benötigst jeweils vier Schafe um ein höherwertiges Schaf zu züchten. Wenn du viel Glück hast, gelingt es dir aber auch bei der Zucht eine Stufe zu überspringen.



Neben den Schafen, gewinnst du bei der Zucht an Erfahrung. (50 EP)

Ein Nutzen des Scheunen(Ertrags) Bonus ist bei den Zuchttieren nicht möglich.



Die Schafzucht dauert 6 Stunden. Verkürze die Wartezeit,
indem Du bis zu 4 Parfümfläschchen in das Gehege gibst.

Bitte Beachten: Die 4 Schafe, die zur Zucht eingesetzt werden, sind nach dem Zuchtvorgang verschwunden - es bleibt nur das neue Schaf.



Parfümflaschen kannst Du Dir wie gewohnt von Deinen Freunden schenken
lassen. Je mehr Schafe gut duften, desto schneller begrüßt Du Dein
Zuchtbaby.

Mit den neuen Tieren kannst Du viele tolle, neue Sachen in der
Werkstube bauen! Suche Dir eine Tierkategorie aus und entdecke,
was Du damit alles machen kannst!


Bei Zuchttieren gibt es ab sofort je 4 neue Stall- und Werkstuben-
Upgrades! Seltenere Tiere geben einen höheren Effekt auf Deinen Stall
bzw. auf die Werkstube. Hier ist ein einfaches Wertigkeitssystem:
Gelb -> Orange -> Rot -> Pink